Direkt zum Inhalt

Alles durchsuchen!

Veranstaltungskalender
« Juli 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
quiz.oesterreich-2005.at
 
Platzhalter

Home » Texte » Heim ins Österreich

Heim ins Österreich

Gedenkjahr einer Kulturnation. Fünf Artikel zum Thema aus Jungle World Nr.11 (16. März 2005). Von Oliver Marchart, Jens Kastner, Stephan Grigat, Jutta Sommerbauer und Thomas Schmiedinger.

Gedenken mit Zeitloch
Opferstatus als Staatsdoktrin. Von Oliver Marchart. [Mehr]

Das Fremde im Inneren
Die Konstitution nationaler Identität verlangt in Österreich innerstaatliche Ausschlüsse. Von Jens Kastner. [Mehr]

Unschuld vom Lande
Österreich verklärt sich zum ersten Opfer des Nationalsozialismus und feiert sich im Jubeljahr als Friedensmacht. Von Stephan Grigat. [Mehr]

Passionsspiele in Wien
Im »Gedankenjahr 2005« ist Österreich so richtig in Feierlaune. Die Gedenkveranstaltungen thematisieren so ziemlich alles – außer den Verbrechen der Nazis. Von Jutta Sommerbauer. [Mehr]

Das Dritte Lager und die Nazis
Die FPÖ gründete sich aus dem Verband der Unabhängigen, einem Sammelbecken alter Nazis. Von Thomas Schmidinger. [Mehr]

Plattform
60 Jahre Befreiung, 50 Jahre Staatsvertrag, 10 Jahre EU-Mitgliedschaft - im so genannten Jubiläumsjahr 2005 erlebt Österreich einen neuerlichen Schub an Geschichtsverzerrung und Chauvinismus, an Opfermythen und diversen rot-weiß-roten Identitätskonstruktionen.
Eine Aktionsplattform tritt gegen die national-konservative Jubelmaschine an
Aktuelle Veranstaltungen
Keine Veranstaltungen eingetragen